Live Your Life

Live Your Life (dt. „Lebe Dein Leben“) ist ein Lied des US-amerikanischen Rappers T.I. und die dritte Single aus seinem Album Paper Trail. Der Song wurde am 23. September 2008 veröffentlicht. Bei diesem Lied wirkt die barbadische Sängerin Rihanna als Duettpartnerin mit. Der Titel wurde von Just Blaze und Canei Finch produziert und hatte seine offizielle Premiere bei den MTV Video Music Awards 2008, als T.I. das Lied live vorstellte. Live Your Life samplet O-Zones Nummer-eins-Hit Dragostea din teï.

In den USA wurde das Lied viermal mit einer Platin-Schallplatte ausgezeichnet.

Die erste Version des Liedes gelang am 26. August 2008 ins Internet. Am 23. September 2008 wurde schließlich das offizielle Lied veröffentlicht mcm taschen sale.

Live Your Life debütierte in der Woche zum 10. Oktober 2008 auf Platz 80 der amerikanischen Billboard Hot 100. In der folgenden Woche sprang das Lied von Platz 80 auf Platz eins der Billboard Hot-100, damit stellten beide Interpreten den Rekord auf für den größten Sprung auf Platz eins in der amerikanischen Chartgeschichte. In der folgenden Woche brach Britney Spears den Rekord als ihr Song Womanizer von der 96 auf Platz eins sprang. Live Your Life wurde auf Platz eins der direkte Nachfolger von Whatever You Like, damit wurde T.I. der neunte Künstler überhaupt, der seinen eigenen Titel auf Platz eins deplatzierte. Insgesamt stand das Lied sechs Wochen an der Chartspitze in den USA.

In Kanada erreichte Live Your Life den vierten Platz. In Irland debütierte es auf Rang drei und wurde dort T.I.s bislang erfolgreichste Single und Rihannas zehnter Top-Ten Hit. In Neuseeland wurde Live Your Life ein Nummer-eins-Hit und mit Platin ausgezeichnet.

Music of the Sun • A Girl like Me • Good Girl Gone Bad • Rated R • Loud • Talk That Talk • Unapologetic • ANTI

Good Girl Gone Bad: The Remixes • Rated R: Remixed

Good Girl Gone Bad Live • Loud Tour Live at the O2 • Rihanna 777 Documentary… 7Countries7Days7Shows

Rihanna: Live in Concert Tour • Good Girl Gone Bad Tour • Last Girl on Earth Tour • Loud Tour • Diamonds World Tour • The Monster Tour • Anti World Tour

Diskografie • Musikvideos • Tourneen • Lieder • Auszeichnungen für Musikverkäufe • Künstlerauszeichnungen und Nominierungen

Poppe Prehal Architekten

Poppe Prehal Architekten aus Steyr (Österreich) wurden 2000 von Helmut Poppe und Andreas Prehal gegründet. Die Bürogründer absolvierten ihr Architekturstudium an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz (Andreas Prehal und Helmut Poppe)

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

, an der Eidgenössischen technischen Hochschule in Zürich (Helmut Poppe) sowie an der Technischen Universität Wien (Helmut Poppe, Dissertation).

Im Wettbewerb „Haus der Zukunft 2000“ stellten Poppe Prehal Architekten im Gründungsjahr ein Konzept der Ökologisierung für Architektur und Städtebau vor und gewann damit den vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie ausgeschriebenen Wettbewerb. Heute realisieren die Architekten Kommunalbauten, Gewerbe- und Industriegebäude, Wohnbauten sowie Projekte im Bereich der Raumplanung und Forschung.

International bekannt wurde das Projekt Schachinger LT1 (Leuchtturm 1) – das wohl ökologischste Logistikgebäude Europas, wofür den Architekten nach dem NÖ und OÖ Holzbaupreis auch 2015 der Österreichische Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit verliehen wurde. Noch vor Fertigstellung 2013 wurde der nachhaltige Gewerbebau der Paul Blau GmbH mit dem Umweltpreis der Stadt Wien ausgezeichnet. Den 3. Platz beim World Energy Globe Award (bei dem 1300 Projekte aus 99 Länder eingereicht wurden) erhielten Poppe Prehal Architekten 2002 für das Gewerbeprojekt Nordpool Steyr. Der Preis wurde im Rahmen der World Sustainable Energy Days verliehen

MCM Handtaschen Klassische

MCM Handtaschen Klassische

BUY NOW

€724.00
€61.44

.

Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1993/Marathon der Frauen

Der Marathon der Frauen bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften 1993 fand am 15. August 1993 um 10:00 Ortszeit in Stuttgart, Deutschland statt.

Junko Asari gewann den Lauf in 2:30:03 h.

Männer: 100 m | 200 m | 400 m | 800 m | 1500 m | 5000 m | 10.000 m | Marathon | 20 km Gehen | 50 km Gehen | 110 m Hürden | 400 m Hürden | 3000 m Hindernis | 4 × 100 m | 4 × 400 m | Hochsprung | Stabhochsprung | Weitsprung | Dreisprung | Kugelstoßen | Diskuswurf | Hammerwurf | Speerwurf | Zehnkampf

Frauen: 100 m | 200 m | 400 m | 800 m | 1500 m | 3000 m | 10.000 m | Marathon | 10 km Gehen&nbsp

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

;| 100 m Hürden | 400 m Hürden | 4 × 100 m | 4 × 400 m | Hochsprung | Weitsprung | Dreisprung | Kugelstoßen&nbsp

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

;| Diskuswurf&nbsp mcm taschen sale;| Speerwurf | Siebenkampf

Helsinki 1983 | Rom 1987 | Tokio 1991 | Stuttgart 1993 | Göteborg 1995 | Athen 1997 | Sevilla 1999 | Edmonton 2001 | Paris/Saint-Denis 2003 | Helsinki 2005 | Ōsaka 2007 | Berlin 2009 | Daegu 2011 | Moskau 2013 | Peking 2015 | London 2017 | Doha 2019 | Eugene 2021

Prachtnelke

Pracht-Nelke (Dianthus superbus)

Die Pracht-Nelke (Dianthus superbus) ist eine Pflanzenart, die zur Familie der Nelkengewächse (Caryophyllaceae) gehört.

Die Pracht-Nelke wächst als überwinternd grüne, ausdauernde krautige Pflanze mit meist einfachem Stängel und erreicht Wuchshöhen von 20 bis 60 Zentimeter. Die gegenständig angeordneten Laubblätter sind bei einer Breite von 5 und 10 Millimeter linealisch-lanzettlich.

Die Blütezeit reicht von Juni bis September. Die Blüten stehen einzeln oder in wenigblütigen, lockeren Blütenständen. Die wohlriechenden, zwittrigen Blüten sind radiärsymmetrisch und fünfzählig. Die fünf lila- bis hell-purpurfarbenen Kronblätter sind je nach Unterart etwa bis zur Mitte fransig zerschlitzt.

Die Chromosomenzahl beträgt 2n = 30.

Die Prachtnelke ist ein Hemikryptophyt bzw. eine Sumpfpflanze, die auf in Moor- und Pfeifengraswiesen wächst und auch feuchte Eichenwälder besiedelt

MCM Handtaschen Klassische

MCM Handtaschen Klassische

BUY NOW

€724.00
€61.44

.

Sie überwintert durch bodennahe Langtriebe.

Die zerschlitzten Kronblätter erzielen eine sehr gute Schauwirkung. So zeigten Versuche mit Bienen, dass eine stärkere Zerteilung zu einem häufigeren Besuch der Blüte führt

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

. Vermutlich gilt dies auch für Schmetterlinge. Durch die etwa 35 Millimeter lange Kronröhre kommen nur Tagfalter oder tagaktive Schwärmer wie das Taubenschwänzchen (Macroglossum stellatarum) als Bestäuber in Frage.

Die Blüten verströmen einen schwachen Duft nach Vanille und sind am Grunde bärtig, was dem Schutz des Nektars dient.

Es gibt zwittrige und rein weibliche Pflanzen.

Die Erstveröffentlichung von Dianthus superbus erfolgte 1755 durch Carl von Linné in Flora Suecica, Editio Secunda Aucta et Emendata, S. 146. Das Artepitheton superbus bedeutet stolz, prächtig und verweist auf die prachtvolle Erscheinung der Blüte.

Die Taxonomie der Unterarten bedarf weiterer Prüfung. Für Österreich werden folgende Unterarten angegeben:

Das Verbreitungsgebiet der Pracht-Nelke umfasst Europa sowie Asien. In Mitteleuropa zerstreut, fehlt diese Art weitgehend in Deutschland nördlich der Mainlinie.

In Deutschland gilt die Pracht-Nelke als gefährdet (Stufe 3). Die Pracht-Nelke ist in Österreich vollkommen geschützt.

Für die Prachtnelke bestehen bzw. bestanden auch die weiteren deutschsprachigen Trivialnamen: Feldnegelin, Hochmuth, Modtwillen, Muthwillen (Elsass), Rindnägele (Augsburg) und Wildnägele.

Pracht-Nelke (Dianthus superbus):

Habitus

Blüte

Jirisan, Korea

RTS Deux

RTS Deux (bis 29. Februar 2012 TSR 2) ist der zweite Fernsehsender des Rundfunks der französischsprachigen Schweiz (Radio Télévision Suisse).

Der Sender startete am 1. September 1997 als zweiter Fernsehsender der französischsprachigen Schweiz.

Am 29. Februar 2012 wurde im Zuge der Neuordnung der französischsprachigen Fernseh- und Radioprogramme des SRG SSR TSR 2 in RTS Deux umbenannt.

Logo des HD-Ablegers

Logo von TSR 2 bis 29. Februar 2012

Per 5. März 2013 startet die SRG SSR den Testbetrieb von HbbTV in der Schweiz auf den TV-Sendern RTSun HD und RTSdeux HD unter dem Namen RTS+. Die Lösung wurde von der Swiss TXT entwickelt mcm taschen sale. Das Angebot enthält neben Nachrichten wie sie vom Teletext her bekannt sind auch noch eine Video on demand Komponente.

SRF 1TV,hd • SRF zweiTV,hd • SRF infoTV,hd • Radio SRF 1 • Radio SRF 2 Kultur • Radio SRF 3 • Radio SRF 4 News • Radio SRF Virus • Radio SRF Musikwelle

RTS UnTV,hd • RTS DeuxTV,hd • RTS InfoTV • La Première • Espace 2 • Couleur 3 • Option Musique

RSI LA 1TV,hd • RSI LA 2TV,hd • Rete Uno • Rete Due • Rete Tre

Televisiun Rumantscha • Radio Rumantsch

Radio Swiss Pop • Radio Swiss Classic • Radio Swiss Jazz

euronewsTV • 3satTV,hd • TV5 MondeTV

swissinfo • World Radio Switzerland • tvsvizzera.it

HD suisseTV • Radio Basel • Radio Beromünster • Radio Bern • Radio Lausanne • Radio Genève • Radio Zürich • Telefonrundspruch • Schweizer Radio International • Schweiz 4

Jacob Weber

Jacob Weber (* 25. Oktober 1872 in Lebach; † 11. Dezember 1944 in Essen) war ein deutscher Politiker.

Er war der Sohn eines Schreinermeisters und erlernte von 1893 bis 1896 den Kaufmannsberuf, bei der Keramikfirma Villeroy & Boch in Mettlach. Ab 1896 fand Weber eine Anstellung beim Rheinisch-Westfälischen Kohlen-Syndikat in Essen, wo er in eine leitende Stellung aufstieg. Später avancierte er zum Vorsitzenden und Manager der Grundbesitzer- und Fabrikantenvereinigung Essen-Eickenscheidt.

Jacob Weber gehörte ab 1909 als Zentrumsmitglied dem Gemeinderat von Kray an. Beim Deutschen Katholikentag in Aachen

MCM Umhängetaschen Leder

MCM Umhängetaschen Leder

BUY NOW

€724.00
€61.44

, 1912, war er Vizepräsident der Veranstaltung. Er fungierte von 1923 bis 1925 als Beigeordneter der Gemeinde Kray. Am 3

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

. März 1926 wählte man ihn dort zum Bürgermeister, welches Amt er bis zum 30

MCM Rucksack

MCM Rucksack

BUY NOW

€724.00
€61.44

. September 1929 bekleidete. Am nächsten Tag wurde Kray nach Essen eingemeindet und Weber übernahm eine Stelle als Beigeordneter der Stadt Essen.

Der Saarländer war von 1927 bis 1933 Vorsitzender der Zentrumspartei Essen und gehörte seit 1920 auch dem Provinziallandtag an.

Weber erhielt ein Ehrengrab der Stadt Essen auf dem Friedhof Kray. Nach ihm wurde am 15. Juli 1954 die Jacob-Weber-Straße in Essen-Kray benannt.

Hasenscheisse

Hasenscheisse ist eine deutsche Band aus Berlin/Potsdam.

Gegründet wurde Hasenscheisse Mitte der 1990er Jahre von Matthias „Matze“ Mengert und Christian „Chrischi“ Näthe. Der Name der Band stammt angeblich daher, dass ein Freund des Comedy-Duos vor einem Auftritt, welcher vor einem Zirkuszelt stattfand, feststellte, die beiden würden „da voll in Hasenscheiße!“ sitzen. Da das Duo vor besagtem Auftritt noch keinen Namen hatte, wurde kurzerhand der Name „Hasenscheisse“ gewählt.

Die Jahre nach der Gründung verbrachte Hasenscheisse nur mit gelegentlichen Auftritten

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

. 2007 erschien das erste Album Für eine Handvoll Köttel, welches für die Band zu einem Überraschungserfolg wurde. 2008 traten André „Gigi“ Giese am Bass und Sascha „Laschi“ Lasch am Schlagzeug in die Band ein. Durch diese Vergrößerung verlagerte sich der Fokus der Band laut Näthe „etwas mehr von den Texten zur Musik“. 2009 erschien das zweite Album, Für ein paar Köttel mehr. Seit 2011 verstärkt Stephan Fuchs mit seinem Akkordeon die Band. Am 20. April 2012 erschien das aktuelle Album a-Moll.

Hasenscheisse spielt hauptsächlich akustische Stücke mit humorvollen Texten

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

. Sie beschreiben ihren Musikstil selbst als Akustik-Guitar-Trash-Balladen.

Der wohl bekannteste Titel der Band lautet Bernd am Grill, welcher auf Für eine Hand voll Köttel erschienen ist. Durch die Verbreitung des Titels im Internet bzw. in Videoportalen erreichte er einen gewissen Bekanntheitsgrad. Auch wurde der Titel bei verschiedenen Radiosendern gespielt. 2010 coverte die Volksmusikgruppe De Randfichten den Song.

Christoph Barthold Scharf

Christoph Barthold Scharf (* 7. Dezember 1725 in Wölpe; † 4. Dezember 1803 in Osterholz) war ein deutscher Verwaltungsjurist und landeskundlicher Autor.

Scharf war ein Sohn des Amtsschreibers Joachim Sigismund Scharf und Bruder des Verdener Oberamtmanns David Scharf. Er studierte ab 1745 in Jena, 1748 in Göttingen, wo er ordentliches Mitglied der Deutschen Gesellschaft war. 1749 veröffentlichte er eine juristische Dissertation über „Geldstrafen für Unzuchtsdelikte auch Send- oder Hurenbrüche“ genannt mcm taschen sale, dargestellt „nach dem braunschweig-lüneburgischen Recht“. Die Promotion zum Dr. iur. war damit nach damaligem Gebrauch jedoch nicht verbunden

MCM Handtaschen Klassische

MCM Handtaschen Klassische

BUY NOW

€724.00
€61.44

. Scharf war zunächst als Anwalt tätig, vielleicht zunächst in Nienburg. Eine 1755 veröffentlichte Arbeit über Rauchhühner erschien mit Verlagsort Wustrow. 1759 war er Amtsschreiber des Amts Lüne. 1766 wurde er Amtmann des Amts Dannenberg und war ab 1771 zugleich mit der Stellung des Amtsschreibers beauftragt. 1779 wurde er Amtmann, 1801 Oberamtmann in Osterholz bei Bremen.

Seit 1794 war Scharf Eigentümer des Guts Fergersberg in Ritterhude und damit Kompatron der Kirche zu Ritterhude mcm taschen sale.

Wendelin Schmidt-Dengler

Wendelin Schmidt-Dengler (* 20. Mai 1942 in Zagreb; † 7. September 2008 in Wien) war ein österreichischer Literatur- und Sprachwissenschaftler. Schmidt-Dengler war Vorstand des Instituts für Germanistik der Universität Wien, Leiter des Literaturarchivs der Österreichischen Nationalbibliothek und Ehrenvorsitzender der Heimito von Doderer-Gesellschaft.

Nach dem Schulbesuch in Wien studierte er Klassische Philologie und Germanistik an der Universität Wien und wollte ursprünglich Lehrer für die Fächer Latein und Deutsch werden. 1965 promovierte er mit der Dissertation Stilistische Studien zu den ‚Confessiones‘ des Aurelius Augustinus zum Dr. phil. 1974 folgte seine Habilitation Genius mcm taschen sale. Zur Wirkungsgeschichte antiker Mythologeme in der Goethezeit. Diese Mythologeme waren für ihn immer ein Schlüssel zum Verständnis der Literatur des 18. bis zum 20. Jahrhundert, auf die er sich schließlich spezialisierte.

1966 wurde er Assistent, 1980 Professor am Institut für Germanistik der Universität Wien. 1996 übernahm er die Leitung des auf seine Initiative hin gegründeten Österreichischen Literaturarchivs an der Österreichischen Nationalbibliothek, dem er die Nachlässe von österreichischen Autoren wie Ödön von Horváth, Hilde Spiel, Ernst Jandl und vielen anderen sowie Autographen von Egon Friedell bis Peter Handke sicherte. Zusätzlich nahm Schmidt-Dengler Gastprofessuren in Pisa mcm taschen sale, Neapel, Klagenfurt, Salzburg, Graz und Stanford an.

Schmidt-Dengler befasste sich vor allem mit der österreichischen Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts und mit der deutschen Literatur des 18. Jahrhunderts. Dazu kamen auch Beiträge zur Antikenrezeption seit dem Humanismus.

Als wissenschaftlicher Leiter des Thomas-Bernhard-Privatarchivs edierte er die Werke Thomas Bernhards. Schmidt-Dengler hat Erzählungen und mehrere Bände Tagebücher von Heimito von Doderer sowie Werkausgaben von Fritz von Herzmanovsky-Orlando, Albert Drach und Thomas Bernhard in kommentierten, werkkritischen Ausgaben herausgegeben.

Gegen Ende seines Lebens wandte sich Schmidt-Dengler gegen den Abbau der Mitbestimmung Studierender und Institute an den Universitäten wie gegen die Heranbildung so genannter „Eliten“

MCM Handtaschen Klassische

MCM Handtaschen Klassische

BUY NOW

€724.00
€61.44

, die dann den Studenten „vorgehalten würden“. Hier brachte er oft den Vergleich mit Elitesportlern ein, die im späteren Leben zu „Elitekrüppeln“ werden. Sein Interesse für den Sport machte ihn auch in Bevölkerungsschichten bekannt, die wenig Berührungspunkte mit der Literaturwissenschaft hatten. Häufig war er in Fußballstadien anzutreffen, deren Funktion er mit jener des griechischen Theaters verglich, in dem das Publikum Spannungen auf- und abbauen konnte.

Am 7. September 2008 erlag Schmidt-Dengler einer Lungenembolie. Er wurde auf dem Wiener Zentralfriedhof bestattet.

Dazu kommen etwa 400 Publikationen in Zeitschriften und Sammelbänden (1964 bis 2004).

Marienbildnis

Als Marienbildnis, Madonnenbildnis (Marienbild) bezeichnet man in der christlichen Ikonographie die Darstellung Marias allein oder gemeinsam mit dem Jesuskind. Der populäre Begriff Madonna wird überwiegend für Einzeldarstellungen der Gottesmutter mit ihrem Kind verwendet. Seit dem 3. Jahrhundert bildet das Marienbild den häufigsten Gegenstand der christlichen Kunst, der sich auf zahllosen Bildmedien und in vielfachen inhaltlichen Zusammenhängen präsentiert und der Marienverehrung bildhaften Ausdruck verleiht.

Marienbildnisse greifen oft Szenen aus dem apokryphen Jakobusevangelium, dem Marienleben oder dem Leben Jesu Christi auf. Daneben existieren zahlreiche Bildzyklen und Einzeldarstellungen, bei denen sich eigenständige Bildtypen herausgebildet haben, sowie solche, die bestimmte theologische Vorstellungen und Zusammenhänge abbilden.

Die Geschichte des Marienbildnisses ist zugleich eine Geschichte der Darstellungstypen, eine Geschichte der Anlässe der Mariendarstellung, aber auch eine Geschichte der Marienheiligtümer und -wallfahrten und nicht zuletzt eine Geschichte der Marienfrömmigkeit mcm taschen sale, deren sich wandelnde Haltungen auch einen Bedeutungswandel der bildlichen Darstellungen mit sich brachte. Daneben spielt das Marienbildnis auch eine wichtige Rolle im Werk einzelner Künstler. Diese verschiedenen Stränge der Geschichte des Marienbildes überlagern sich vielfach, die Marienikonographie lässt sich deshalb und auch wegen zahlloser regionaler oder lokaler Besonderheiten kaum systematisieren.

Frühe Marienbilder stammen bereits aus dem 2. Jahrhundert. Sie sind beispielsweise in der Priscilla-Katakombe in Rom zu sehen. Meist wurde Maria hier jedoch nicht eigenständig, sondern in thematisch am Leben Jesu oder der Theologie Christi orientierten Szenen dargestellt. Die Zahl der Marienbilder nahm zu, nachdem Maria im Jahre 431 auf dem Konzil von Ephesos als Gottesmutter dogmatisiert worden war. Ab diesem Zeitpunkt entwickelten sich eigenständige Marienbildtypen. Programmatisch für die neue Haltung seit dem Konzil von Ephesos ist die Basilika Santa Maria Maggiore in Rom.

Byzantinische Madonnen und die der russischen Ikone verwenden eine andere und teilweise sehr einheitliche Darstellungsform, verglichen mit den Darstellungsweisen der westeuropäische Marienbilder, auch wenn die byzantinischen Darstellungen für die europäischen Bilddarstellungen richtungsweisend waren.

Anders als in der westeuropäischen haben sich in der byzantinischen Kunst bestimmte Madonnentypen entwickelt, die eindeutig benannt werden können:

Die westeuropäische Kunst entwickelte weniger strenge Darstellungsformen. Allerdings bildeten sich auch hier Muster heraus. Zentrale Formen sind:

In der Romanik wurde die Madonna überwiegend feierlich und streng mit dem Kind als Maestà oder als Sedes sapientiae dargestellt.

In der Zeit der Gotik entstanden zahlreiche Bildtypen für die Darstellung Marias. Nicht jedes Marienbild lässt sich jedoch eindeutig einem spezifischen Bildtyp zuordnen. Typisch für Madonnen der Gotik ist die zunehmende Betonung ihrer mütterlichen Seite. Die meisten gotischen Madonnen werden stehend gezeigt und wenden sich dem Kind zu.

Seit dem 12. Jahrhundert wurden außerdem bevorzugt Szenen aus dem Marienleben (Mariä Geburt, Hochzeit

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

, Heilige Familie, Marientod etc.) gezeigt. Ein ganzer Marienzyklus findet sich am Lettner der Kathedrale von Chartres. Typische Bildthemen waren auch Anna selbdritt

MCM Taschen Boston

MCM Taschen Boston

BUY NOW

€715.00
€60.44

, englischer Gruß, Mariä Himmelfahrt, Marienkrönung und die Darstellung als Schmerzensmutter Pietà oder bei der Beweinung Christi.

Typisch für die Renaissance Italiens ist die Sacra conversazione (Maria im kleinen Kreise); nördlich der Alpen gab es die Darstellungsformen der Virgo inter Virgines (Jungfrau unter Jungfrauen) sowie der Maria im Rosenhag oder der Maria im Paradiesgarten.

Mit der Wiederbelebung des Marienkultes in der Zeit der Gegenreformation wird Maria besonders häufig als hoheitsvolle Herrscherin (Regina Coeli) oder als Immaculata, die Unbefleckte, dargestellt. Wenn ein Marienbild mit einer Krone geschmückt wird, kann dies in der liturgischen Form der Krönung eines Marienbildes geschehen. Darüber hinaus haben sich bestimmte Sonderformen der Mariendarstellung herausgebildet. Dazu gehören: